Visual Studio Code Terminal Schriftart anpassen

Will man die Standardschriftart im Terminal von VSCode nicht verwenden, muss man sie ändern. Ich zeige euch, wie einfach das geht.

Vielleicht habt ihr eure PowerShell so angepasst, wie ich es in meinem Artikel Wie man die PowerShell noch mächtiger und hübscher macht geschrieben habe. Ist das der Fall, dann liegt natürlich der Wunsch nahe, das auch in Visual Studio Code zu tun.

Das Gute hierbei ist, dass VSCode im pwsh Terminal die grundlegenden Einstellungen übernimmt. Allerdings fehlt der wichtigste Teil: die Schriftart! Das führt dann dazu, dass man recht hässliche Hieroglyphen im Terminal hat:

Das lässt sich aber auch sehr leicht aufhübschen. Mit der Tastenkombinaion Strg+Shift+P und der folgenden Eingabe settings.json gelangt man zu den Einstellungen:

In dieser json Datei kann man VSCode konfigurieren, auch die Schriftart des Terminal. Alles was man hier tun muss, ist dieselbe Schriftart angeben, die man beim Modden des Windows Terminal eingestellt hat (Wie man die PowerShell noch mächtiger und hübscher macht).

{ "terminal.integrated.fontFamily": "CaskaydiaCove NF" }
Code-Sprache: JSON / JSON mit Kommentaren (json)

Hier muss man nur aufpassen, dass man das richtige JSON Format beibehält. Ist diese Einstellung die Zeile 2, dann muss man am Ende von Zeile 1 noch ein Komma setzen:

Das war es schon! Jetzt nimmt auch das Terminal in VSCode die wunderschönen Symbole zur Anzeige her:

Published by Andreas

Gründer von M365 Evangelists Cloud-Architekt, Strategieberater, Consultant für Microsoft Technologien Graph API Enthusiast, PowerShell Enthusiast
%d Bloggern gefällt das: